Kein besseres Werkh nirgend… als zu Ochsenhausen

“Kein besseres Werkh nirgend… als zu Ochsenhausen”. Orgelmusik süddeutscher Klosterkomponisten des Barock und Rokoko. Gerhard Weinberger an der großen Joseph-Gabler-Orgel von 1734 der ehemaligen Benediktiner-Reichsabtei Ochsenhausen.

Praeambulum et Fuga in F; 2 Pastorellen in D-Dur (Metsch); Pastorella in F aus dem Schwarzwald (Gass); Concertino in G (Büx); Rondo in A (Betscher); Fuga in d (Gaumer); Praeambulum in D (Lederer); Siciliana (Kayser); 2 Menuette in Es-Dur und A-Dur (Gaelle); Schlagstück in F (Bachmann); 4 Stücke aus der ‘Harmonia Organica’ (Anon.); Orgelmesse Nr. 5 in A-Dur(Grünberger). CD ORG72152 € 21,00